Petra Coddington

Fotos mit und von Menschen

Wissenswertes

Fotos mit und von Menschen. Meine Bilder entstehen in der Zusammenarbeit mit dem Kunden. Ich nehme mir Zeit. Rein, raus, fertig gibt es bei mir nicht.

Mal ganz schlicht, mal mit Maskenbildnerin (Make-up/Haarstyling) und Requisiten/Garderobe. Ich fotografiere aber auch z.B. für das Konzerthaus Dortmund und verschiedene Künstler.

  • Portrait, Familie, Bewerbung, Hochzeit
  • Akt-/Dessous-/Boudoirfotografie
  • Baby- und Kinderfotos bzw. -Abo, Schwangerschaftsfotos bzw. Babybauch-Abo
  • Beautyserien, spezielle Anlässe (Konfirmation/Kommunion/Familienfeiern), etc.

Mir ist es wichtig mich weiterzuentwickeln. Ich möchte weiterhin klassisch (so gut wie möglich, als ob ich nichts ändern könnte) fotografieren, egal ob analog oder digital, das „Medium“ ist nicht wichtig. Wichtig ist, was ich daraus mache. Gleichzeitig will ich verrückte Sachen machen, die vor 20 Jahren nur Mode-/Werbefotografen-/agenturen realisieren konnten.

Persönlicher Werdegang

Die Fotografie war nie mein Hobby, hat sich einfach so ergeben, schlichtweg Schicksal und da man mir Talent bescheinigte, habe ich SIE zu meinem Beruf gemacht.

Ich habe 1991 meinen Gesellinnen-Abschluss im fotografischen Handwerk gemacht, bin seit 1997 Meisterin und habe von der Pike auf analog gelernt.

Bevor ich mich 2004 selbständig gemacht habe, habe ich als Fotografin in den verschiedensten Bereichen gearbeitet:

u.a.

  • Fotografin in Portrait-Studios inkl. Studioleitung
  • Pressefotografin im Pferdesport (u.a. Warendorf, CHIOAachen, Hamburger Derby, Worldcups, etc.)
  • Morgan Photography Ltd./Fotoagentur auf einer „AIDAblu“
  • Lichtbildstelle Dortmunder Stadtwerke Konzern

Seit 1999 fotografiere ich digital und bilde mich ständig weiter. Es gibt heutzutage so viel mehr Möglichkeiten als früher und das macht Spaß.

Dortmund

Ich bin 1998 nach Dortmund gezogen und habe mich sofort wohlgefühlt. Hier bin ich zuhause. Dass ich aus Münster komme merkt man gar nicht 😉 Dortmund… was soll ich sagen: viel Grün, tolle Parks, Hinterhöfe in denen viel passiert (ein bisschen wie in Berlin), Industriekultur vom Feinsten, überhaupt Kultur, nette Menschen, lecker Essen, mein Viertel (Saarlandstr.), und, und, und …und last but not least FUSSBALL – passiert hier um die Ecke und wenn ich im Studio sitze und das Fenster geöffnet ist, höre ich den Jubel. Was will ich mehr?

Meine Tipps

Besonders wichtig ist, dass die Fotos Sympathie, Vertrauen und Interesse wecken. Sie sollten natürlich und nicht gestellt sein und die Person so zeigen wie sie ist. Dabei ist es natürlich wichtig die Person möglichst selbstbewusst und kompetent abzulichten. Ebenso ist es mir wichtig, dass beim Fotoshooting eine angenehme Atmosphäre herrscht, damit die Fotos nicht gezwungen bzw. gestellt wirken. Auf diese Weise entstehen bessere Aufnahmen, da sich der Fotografierte wohler in seiner Haut fühlt, was letztendlich auch gut für die Fotos ist.

Auf die Fotografin hören 😉

Ich schlage meinen Kunden immer vor, mindestens 2 Outfits (oder mehr) mitzubringen, damit wir zusammen das/die „richtigen“ aussuchen können, je nach Serie. Den meisten ist nicht wirklich klar, dass sie sich im Spiegel „seitenverkehrt“ sehen und sind dann überrascht, dass die Kleidung ganz anders wirkt als zuhause.

Und keine Angst vor dem „richtigen“ Lächeln. Das ist bei jedem Menschen ein anderes. Man muss auch nicht grinsen wie ein Honigkuchenpferd, hauptsache man sieht sympathisch aus und kommt kompetent und „erwachsen“ rüber. Es gibt Menschen die wesentlich jünger aussehen als sie sind und der Mensch geht immer vom „Schein“ aus. Damit man mit 29 Jahren (weiblich, blond, 1,55m, Doktorantin/Ingenieurin) dann nicht wie 12 aussieht, kommt es auf die richtige Haltung, die passende Frisur (Haare zusammen) und die Requisiten (z.B. Brille) an. Aber… wenn Sie sich eine gute Fotografin ausgesucht haben, die Lust auf ihren Job und Bewerbungsfotos hat, haben Sie schon gewonnen. Wer Zeit und Geld INVESTIERT zeigt, dass sie/er Lust hat zu arbeiten und das kommt gut an.

Was macht meine Bewerbungsfotos besonders

Die Aufnahmen werden retuschiert (so viel/wenig wie nötig) und Sie erhalten immer verschiedene Ausschnitte (hoch/quer/quadrat, Kopf ganz und angeschnitten) und die jeweils in color und schwarz-weiß.

Chemnitzer Straße 82 in 44139 Dortmund
Anfahrt per Google Maps
E-Mail: petracoddington@gmx.de Mobil: 0176 – 21 53 74 88
icon-stadt-andere